Willkommen im Pressebereich des Museum Kunstpalast

Sehr geehrte Damen und Herren,

um Zugang zum Pressebereich mit Bildmaterial zu den aktuellen und kommenden Ausstellungen zu erhalten, müssen Sie sich einmalig registrieren.

Bitte füllen Sie das Registrierungsformular aus und wählen Sie ein individuelles Passwort. Sie erhalten dann eine Benachrichtigung an die eingegebene E-Mail-Adresse, um einen Link zu bestätigen. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse auf der Login-Seite mit dem von Ihnen gewählten Passwort einloggen.

Aktuelle Pressemitteilungen zum Download

Morgaine Schäfer Hell, freundlich grüßend, 2018 Farbfotografie, © Morgaine Schäfer / VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Morgaine Schäfer - Ehrenhof-Preis 2017
3.2.2018 - 27.5.2018

Mit der Ausstellung von Morgaine Schäfer wird die 2. Trägerin des Ehrenhof-Preises ausgezeichnet. Schäfer erhielt den Preis für ihre Arbeit „Westen – wschód“, in der sie anhand von Familienfotos ihre eigene Geschichte reflektiert und Fragen der Identität behandelt. Ihre Ausstellung im Museum Kunstpalast knüpft an diese Fragestellung an und nimmt eine Reihe von Holzreliefs als Ausgangspunkt. Eine Fotografie der Reliefs in ihrer derzeitigen Präsentation bildet die Basis der Arbeit.

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Pressemitteilung

Winfred Gaul, Hommage à Lohse. 1971, Acryl auf Leinwand, 180 x 180 cm, Foto: Horst Kolberg, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Winfred Gaul, Hommage à Lohse. 1971, Acryl auf Leinwand, 180 x 180 cm, Foto: Horst Kolberg, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Bilder ohne Schatten. Werke aus der Sammlung Kemp
25. März – 15. Juli 2018

Diese Präsentation von Werken aus der Sammlung Kemp richtet den Blick auf Gemälde, deren Eigengesetzlichkeit und Präsenz von entscheidender Bedeutung ist.

 

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Pressemitteilung

Selbstbildnis mit Barett und Schal, 1633, Radierung, Museum Kunstpalast, Sammlung der Kunstakademie Düsseldorf (NRW), Foto: © Museum Kunstpalast – Horst Kolberg - ARTOTHEK
Selbstbildnis mit Barett und Schal, 1633, Radierung, Museum Kunstpalast, Sammlung der Kunstakademie Düsseldorf (NRW), Foto: © Museum Kunstpalast – Horst Kolberg - ARTOTHEK

Das Rembrandt-Experiment
9. März - 24. Juni 2018
Pressekonferenz: 8. März 2018, 11 Uhr

Heute ist Rembrandt als Maler weithin bekannt, doch auch für seine Radierungen galt er in seiner Zeit als Superstar. Er gestaltete nahezu alle Gattungen und Themen in der Radiertechnik: Porträts, Landschaften, Genreszenen wie auch religiöse Sujets.

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

 Pressemitteilung

Werkliste der Studenten/innen

 

 

Jean Auguste Dominique Ingres und Werkstatt, Odalisque in Grisaille, um 1824-1834
Öl auf Leinwand, 83,2 × 109,2 cm, The Metropolitan Museum of Art, Catharine Lorillard Wolfe Collection, Wolfe Fund, 1938 / Foto: © bpk ǀ The Metropolitan Museum of Art
Jean Auguste Dominique Ingres und Werkstatt, Odalisque in Grisaille, um 1824-1834
Öl auf Leinwand, 83,2 × 109,2 cm, The Metropolitan Museum of Art, Catharine Lorillard Wolfe Collection, Wolfe Fund, 1938 / Foto: © bpk ǀ The Metropolitan Museum of Art

Black & White. Von Dürer bis Eliasson
22. März - 15. Juli 2018
Pressekonferenz: 20. März 2018, 12 Uhr

Der Fotokünstler Axel Hütte gehört zu den wichtigsten Vertretern der Düsseldorfer Fotoschule. Für seine Aufnahmen, die insbesondere die Wahrnehmung von Landschaft oder Architektur thematisieren, bereist er alle Kontinente.

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Pressemitteilung

Press Release

 

 

 

Jan Fišar, „Letzter seiner Art“, 1988, 39 x 50 x 20 cm, Sammlung Frauke Thole, Museum Kunstpalast, Glasmuseum Hentrich (LP 2016-5), Foto: Studio Fuis, Köln
Jan Fišar, „Letzter seiner Art“, 1988, 39 x 50 x 20 cm, Sammlung Frauke Thole, Museum Kunstpalast, Glasmuseum Hentrich (LP 2016-5), Foto: Studio Fuis, Köln

SPOT ON: Glas – schön und gefährlich.
Jan Fišar, Sammlung Frauke Thole

10.11.2017 – 4.3.2018

Dem Schaffen des tschechischen Bildhauers Jan Fišar (1933–2010) widmet sich die neue Kabinettausstellung des Glasmuseum Hentrich im Museum Kunstpalast. Ausgangspunkt ist eine Schenkung der Hamburger Sammlerin Frauke Thole, die dem Glasmuseum im letzten Jahr 27 Arbeiten des Künstlers übereignet hat. Diese zwischen 1987 und 2002 entstandenen Werke werden nun erstmals öffentlich präsentiert.

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Pressemitteilung

Mercedes-Benz Classic, 300 SL Coupé, 1954, © Daimler AG
Mercedes-Benz Classic, 300 SL Coupé, 1954, © Daimler AG

CARS. Driven by Design
27. September 2018 – 10. Februar 2019
Pressekonferenz: 26.9.2018, 11 Uhr

Sie sind schnell, schön, exzentrisch und innovativ, die Sportwagen der 1950er- bis 1970er-Jahre – Autos, in denen sich Karosserie und Maschine zu einer sinnlichen Mischung aus Moderne und Klassik, Design und Ästhetik verbinden.

 

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Ernst Ludwig Kirchner, Drei Badende, 1913, Öl auf Leinwand, 197,5 x 147,5 cm, Art Gallery of New South Wales, Art Gallery of New South Wales Foundation Purchase 1984, Foto: AGNSW

SPOT ON. 1937. Die Aktion "Entartete Kunst" in Düsseldorf
14.7.2017 - 7.10.2018

In den Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf wurden 1937 über 1.000 Kunstwerke beschlagnahmt – nur Museen in Berlin und Essen waren stärker betroffen. Wenige Werke sind heute wieder im Bestand des Museum Kunstpalast, der weitaus größere Teil ist verschollen oder zerstört, einige Werke befinden sich in anderen Sammlungen

Presseinformation

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Mercedes-Benz Classic, 300 SL Coupé, 1954, © Daimler AG
Mercedes-Benz Classic, 300 SL Coupé, 1954, © Daimler AG

Jahresvorschau 2018

Pressekonferenz am 17.1.2018

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Pressemitteilung

Ausstellungsplanung

Andreas Achenbach: Kalabrische Küste – Scilla, 1861, Öl/Leinwand, Privatsammlung
Andreas Achenbach: Kalabrische Küste – Scilla, 1861, Öl/Leinwand, Privatsammlung

Jahrespressekonferenz Vorschau 2017
12.1.2017, 11 Uhr

 

Hier geht es zu den Abbildungen der Ausstellungen 2017:

Bildmaterial (Registrierung erforderlich)

Lade Ergebnisse ...
Lade Ergebnisse ...