Hinter dem Vorhang. Verhüllung und Enthüllung seit der Renaissance. Von Tizian bis Christo

Christo, Wrapped Beetle 1963 (Objekt 2014), 1963 / 2014, Auto, Stoff, Seile
150 x 158,5 x 414 cm, Im Besitz des Künstlers, © Christo 2014
Christo, Wrapped Beetle 1963 (Objekt 2014), 1963 / 2014, Auto, Stoff, Seile
150 x 158,5 x 414 cm, Im Besitz des Künstlers, © Christo 2014

Sa, 1.10.2016 – So, 22.1.2017

In dem letzten von ihm erarbeiteten Ausstellungsprojekt widmet sich Beat Wismer, der 2017 scheidende Generaldirektor des Museum Kunstpalast, gemeinsam mit Claudia Blümle dem vielfältigen Themenspektrum von Verhüllung und Enthüllung in der Kunst.
Am Anfang steht ein Wettstreit zweier antiker griechischer Maler, die sich in der Virtuosität der künstlerischen Augentäuschung überbieten wollten. Konnte Zeuxis allerdings nur die Tauben täuschen, die an seinen gemalten Trauben picken wollten, gelang Parrhasios die Irreführung des Konkurrenten. So wollte Zeuxis den von Parrhasios gemalten Vorhang beiseiteschieben, um das vermeintlich dahinterstehende Bild betrachten zu können.

Das faszinierende Wechselspiel zwischen Verbergen und Zeigen, Verhüllen und Enthüllen mit Vorhang, Schleier oder Draperien wird in der exklusiv in Düsseldorf gezeigten Themenschau mit bedeutenden Kunstwerken aus sechs Jahrhunderten vorgestellt. Mit Leihgaben aus internationalen Museen und Privatsammlungen – Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, Installationen, Fotografien – spannt sich der Bogen von der Renaissance bis hin zur zeitgenössischen Kunst. Neben Tizians im Jahr 1558 gemalten „Porträt des Kardinals Filippo Archinto“ aus dem Philadelphia Museum of Art präsentiert die Ausstellung u. a. Werke von Lucas Cranach d. Ä., El Greco, Jacopo Tintoretto, Arnold Böcklin, Robert Delaunay, Max Beckmann, Cindy Sherman, Christo und Gerhard Richter.

Eglon Hendrik van der Neer, Die Frau des Kandaules entdeckt den versteckten Gyges, 1660-1662, Öl auf Leinwand, 82,3 x 100,3 cm, Düsseldorf, Stiftung Museum Kunstpalast, © Museum Kunstpalast - H. Maertens – ARTOTHEK
Eglon Hendrik van der Neer, Die Frau des Kandaules entdeckt den versteckten Gyges, 1660-1662, Öl auf Leinwand, 82,3 x 100,3 cm, Düsseldorf, Stiftung Museum Kunstpalast, © Museum Kunstpalast - H. Maertens – ARTOTHEK

Die von Beat Wismer, Generaldirektor Museum Kunstpalast, gemeinsam mit Claudia Blümle, Professorin am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin, kuratierte Ausstellung verdeutlicht in verschiedenen Themenbereichen die Ambivalenz und den Reiz von Verstecken und Sichtbarmachen sowie das sinnliche Verhältnis von bildender Kunst und Wahrnehmung. Der Reigen der Schau beginnt mit dem antiken Maler-Wettstreit und widmet sich in weiteren Kapiteln Aspekten wie „Mysterium des Göttlichen“, „Macht der Repräsentation“, „Gewalt der Enthüllung“, „Reiz des Verborgenen“, „Innen und Außen“.

Aino Kannisto, Untitled (Translucent Curtain), 2002, C-Print, Aluminium, 90 x 113 cm, courtesy: Galerie m Bochum © Aino Kannisto, courtesy: Galerie m Bochum
Aino Kannisto, Untitled (Translucent Curtain), 2002, C-Print, Aluminium, 90 x 113 cm, courtesy: Galerie m Bochum © Aino Kannisto, courtesy: Galerie m Bochum

Die Epochen und Gattungen übergreifende Ausstellung schlägt nicht nur in der Auswahl der Kunstwerke einen Bogen bis in die Gegenwart. Der Schleier, das Verbergen und Zeigen spielen bis in die aktuelle Gegenwart hinein in religiösen und gesellschaftlichen Zusammenhängen ebenso wie in der Mode eine bedeutende Rolle. Ähnlich wie der Vorhang – weit mehr als irgendein anderes Motiv – im Bild zwischen der Welt des Betrachters und jener des Bildes vermittelt, soll das Begleitprogramm zur Ausstellung den interessierten Besuchern weitere Bildräume und Bildschichten eröffnen.

Katalog

Zur Ausstellung erscheint im Hirmer Verlag ein reich bebilderter Katalog mit Beiträgen von Claudia Blümle, Horst Bredekamp, Georges Didi-Hubermann, Wolfgang Kemp, Roland Krischel, Klaus Krüger, Patrik Reuterswärd, Barbara Schellewald, Beate Söntgen, Victor Stoichita, Beat Wismer und Gerhard Wolf.
Museumsausgabe: 39,90 €, Buchhandel: 49,90 €

Trailer zur Ausstellung

Informationen zur Ausstellung

Jean-Étienne Liotard, Liotard riant (Selbstbildnis, lachend), um 1770, Öl auf Leinwand, 84 x 74 cm, Collection des Musées d’art et d’histoire de la Ville de Genève, © Musée d’art et d’histoire, Genève, inv. n° 1893-0009, Foto: Bettina Jacot-Descombes
Jean-Étienne Liotard, Liotard riant (Selbstbildnis, lachend), um 1770, Öl auf Leinwand, 84 x 74 cm, Collection des Musées d’art et d’histoire de la Ville de Genève, © Musée d’art et d’histoire, Genève, inv. n° 1893-0009, Foto: Bettina Jacot-Descombes

FÜHRUNGEN

Öffentliche Führung mit Platzreservierung
Do 18 Uhr, Sa und So jeweils 14 Uhr Gebühr: 5 € zzgl. erm. Ausstellungseintritt Anmeldung erforderlich: bildung@smkp.de oder 0211-566 42 160

Weitere Führungen
6.11.2016; 21.1.2017 und 22.1.2017 jeweils um 13.30 Uhr: Kuratorenführung mit Prof. Dr. Claudia Blümle

17.11.2016, 19.00 Uhr; 8.12.2016 um 17:30 Kuratorenführung in der Sammlung zum Thema "Verhüllung und Enthüllung" mit dem Generaldirektor Beat Wismer

19.11.2016; 20.11.2016 um 11.30 Uhr und 15 Uhr Spezialführung "Reiz des Verborgenen" mit Prof. Dr. Höing

Familienführungen für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
16.10.2016; 29.12.2016 und 8.1.2017 Führung durch die Ausstellung jeweils von 15 - 16 Uhr; Gebühr: Ausstellungseintritt (bis 17 Jahren: 1€); Anmeldung erforderlich über das Buchungsformular.

Weitere Informationen zu Führungen                                                                   

Audioguide (Deutsch, Englisch, ca. 60 Min.) Gebühr: 3 €

Begleitheft für Kinder (ab 5 Jahren)
Zum Entdecken und Zeichnen, kostenfrei

 

Angebote für Kinder und Jugendliche

11.-14.10.2016 Herbstferienkurs "Vorhang aus!" (6 - 10 Jahre) weitere Informationen             
29.10.2016 Workshop "Schönheit des Vorhänge" (7 - 10 Jahre) weitere Informationen
10.12.2016 Workshop "Vorhang auf ... und Vorhang zu ..." (7 - 10 Jahren) weitere Informationen

Edition

Edition: Christo, Wrapped Beetle 1963 (Objekt 2014), 1963 / 2014, 80x60 cm © Christo 2014, Foto: Wolfgang Volz

Anlässlich der Ausstellung "Hinter dem Vorhang. Verhüllung und Enthüllung seit der Renaisance. Von Tizian bis Christo" erscheint eine Edition von Christo: "Beetle"

Unsigniert: € 49,90 (limitiert)
Signiert erhältlich in einer limitierten Auflage von 50 Exemplaren, € 298,-  Bereits ausverkauft!
Druckqualität: 350 g Samt Offset mit Schutzlack
Format: A1 quer / 80 x 60 cm (B x H) (Ohne Rahmen)

Bestellungen gerne unter marcella.uthmann-gillessen(at)smkp.de

Beteiligte Künstler der Ausstellung

A Wengen, Stefan / Alenza y Nieto, Leonardo   / Arcimboldo, Giuseppe   / Bacon, Francis   / Baldung gen. Grien, Hans   / Barlach, Ernst  / Baschenis, Evaristo   / Beckmann, Max   / Beham, Sebald   / Bellucci, Antonio   / Bening, Simon   / Bisschop, Cornelis   / Bloemaert, Abraham   / Blumenfeld, Erwin   / Böcklin, Arnold  / Bol, Ferdinand  / Bombois, Camille  / Boucher, François  / Buren, Daniel  / Cajacob, Evelina Carmona  / Luis, Salvador  / Carpentier, Evarist  / Carreño de Miranda, Juan  / Chiari, Giuseppe  / Christo  / Corinth, Lovis  / Corradini, Antonio  / Cranach, Lukas d. Ä.  / Dalí, Salvador  / David, Jacques Louis  / De Blieck, Daniel  / Bruyckere, Berlinde de  / Champaigne, Philippe de  / Coter, Colijn de  / Degas, Edgar  /   Delacroix, Eugène  / Delaunay, Robert  / Demand, Thomas  / Derain, André  / Deshayes, Jean Baptiste  /   Dou, Gerrit  / Douffet, Gérard  / Dujourie, Lili  / Eichhorn, Maria  / El Greco  / Elsheimer, Adam  / Ensor, James  / Escalante, Juan Antonio Frías  / Fehr, Marc-Antoine  / Feldmann, Hans-Peter  / Florschuetz, Thomas  / Floyer, Ceal  / Foppa, Vincenzo  / Francken, Frans II  / Freud, Lucian  / Fries, Hans  / Gijsbrechts, Cornelis Norbertus  / Gibson, Sandra & Recorder, Luis   / Goldin, Nan  / Goller, Bruno  / Grosz, George  / Gruner, Julia  / Guardi, Francesco und Giovanni Antonio  / Gussow, Carl  / Hattan, Eric  / Hatoum, Mona  / Heintz, Joseph  / Hildebrandt, Theodor  / Hiltensperger, Johann Georg  / Hodler, Ferdinand / Holbein, Hans der Ältere  / Huber, Thomas  / Iacob, Ioan  / John, Gwen  / Kannisto, Aino  / Kaufmann, Arthur  / Kels, Hans der Ältere  / Kinoshita, Suchan  / Kliege, Wolfgang  / Klossowski, Pierre  / Krieg, Dieter  / Kriesche, Richard  / Lagrenée Louis Jean, Francois  / Lassnig, Maria  / Lavier, Bertrand  / Crevalcore, Antonio Leonelli da (zugeschr.)  / Longhi, Pietro  / Lossau, Vera  / Lotto, Lorenzo  / Louis, Morris  / Lueg, Konrad  / Lund, Marie  / Maass, Ernst  / Maes, Nicolaes  / Magnasco, Alessandro  / Magritte, René  / Maillol, Aristide  / Meister des Bartholomäus-Altars  / Meister von St. Laurenz  / Naiveu, Matthys  / Neshat, Shirin  / Ophey, Walter  / Peale, Raphaelle  / Polke, Sigmar  / Pordenone (Umkreis)  / Pulzone, Scipione  / Rainer, Arnulf  / Rauch, Neo  / Ray, Man  / Rethel, Alfred  / Reusch, Erich  / Richter, Gerhard  / Riemenschneider, Tilman  / Rizzoli, Giovanni Pietro gen.Giampietrino  / Rotari, Pietro Antonio  / Rubens, Peter Paul  / Sasse, Jörg  / Sanmartino, Giuseppe   / Schadow, Gottfried  / Schinwald, Markus  / Schlemmer, Oskar  / Sherman, Cindy  / Sluijters, Jan  / Spranger,  Bartholomeus   / Stoecklin, Niklaus  / Suter, Hugo  / Tintoretto, Jacopo   / Tisi da Garofalo, Benvenuto  / van Gaesbeeck, Adriaen  / Van Loo, Jacob (Attributed to)  / Rembrandt van Rijn, Harmenszoon (Werkstatt)  / van Rossum, Jan  / Vermiglio, Giuseppe  / von Brandenburg, Ulla  / von Gaza, Sylke  / von Sandrart, Jacob (after Joachim von Sandrart)  / van der Werff, Adriaen  / Whistler, James Abbott McNeill (Umkreis)

Hotelpackages

Düsseldorf Marketing & Tourismus bietet ein Hotelpackage zur Ausstellung an.
Buchung unter: www.duesseldorf-tourismus.de/uebernachtung/hotelpakete/hotelpaket-hinter-dem-vorhang/

Das Derag Livinghotel De Medici in Düsseldorf bietet ein Kunstpackage zur Ausstellung an.
Buchung unter: www.deraghotel.de/hinter-dem-vorhang

Die Ausstellung wird gefördert durch:

Kunststiftung NRW, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Freunde, Museum Kunstpalast e.V., Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB und Kornit Digital Europe GmbH

Lade Ergebnisse ...
Lade Ergebnisse ...