Fotos der Eröffnung vom 16.3.2017

Am 15.  August 2013 erhielt das Museum Kunstpalast eine bedeutende Schenkung durch die Jacques and Yulla Lipchitz Foundation und ihren Präsidenten Hanno D. Mott: das finale Gipsmodell der Skulptur David and Goliath aus dem Jahr 1933 sowie eine Gruppe von 6 Zeichnungen des Bildhauers.

Dieser ersten Schenkung folgte im Dezember 2015 eine weitere Stiftung durch Jacques and Yulla Lipchitz Foundation von 6 Gipsen sowie durch Hanno D. Mott von 21 Zeichnungen aus allen Schaffensperioden des Künstlers. Das Museum Kunstpalast verdankt das Zustandekommen dieser äußerst großzügigen Schenkung der Vermittlung von Dan und Cary Bronner, die dem Museum auch den Transport der Schenkung von 2013 finanzierten. Der Transport der Schenkung vom Dezember 2015 wurde durch die Freunde MKP ermöglicht.

Lade Ergebnisse ...
Lade Ergebnisse ...