Ausstattung

Robert-Schumann-Saal
Robert-Schumann-Saal

Der Robert-Schumann-Saal - multifunktionale Innenausstattung für eine individuelle Nutzung

  • Innenarchitektur und Gestaltung durch den renommierten Architekten Prof. O. M. Unger
  • Integriert in den Neubau des Kunstpalastes mit wechselnden Ausstellungen. Gesamtausstellungsfläche mit der ständigen Sammlung: über 10.000 qm
  • Gesamtfläche des Saals: ca. 600 qm
  • Angrenzende Foyerfläche: 234 qm
  • Kapazitäten:
    796 Sitzplätze bei Reihenbestuhlung (656 im Parkett und 140 im Rang)
    240 Sitzplätze bei Bankettbestuhlung (Banketttische mit Ø 1,50m)
    320 Sitzplätze bei parlamentarischer Bestuhlung
  • Szenenfläche: ca. 97 qm, erweitert: ca. 145 qm
  • Künstlergarderoben: Vier Einzelgarderoben (davon eine mit Kawai Probeflügel) und zwei Sammelgarderoben
  • Direkter Zugang in den angrenzenden Gartenbereich, der auch für Abendveranstaltungen genutzt werden kann
  • Eine hervorragende technische Ausstattung macht die Durchführung von Veranstaltungen auf höchstem Niveau möglich.

Weitere technische Daten

Professionelle Beratung und Unterstützung bei allen organisatorischen und technischen Fragen bietet das Team des Robert-Schumann-Saals.

Lade Ergebnisse ...
Lade Ergebnisse ...