Zweiklang! Wort und Musik

Fritz Karl (Rezitation) | Tango de Salón

Sun, 14.01.2018 17:00 Uhr

Fritz Karl © Laurent Ziegler

Fritz Karl Rezitation | Tango de Salón

„Du hörst mir ja doch nie zu...“

Der vielfach ausgezeichnete österreichische Schauspieler Fritz Karl rezitiert lebensnahe und unterhaltsam-geistreiche Kurzgeschichten des brasilianischen Satirikers und Bestsellerautors Luis Fernando Verissimo aus dessen Buch: „Kleine Lügen: Du hörst mir ja doch nie zu...“

Im Wechsel mit den Kurzgeschichten, die mit Heiterkeit und hintergründigem Ernst der Liebe in all ihren Spielarten huldigen, spielt das virtuose Quintett „Tango de Salón" Tango aus aller Welt – variantenreich und mitreißend.

Tango de Salón: Peter Gillmayr, Violine | Andrej Serkov, Bandoneon | Guntram Zauner, Gitarre | Roland Wiesinger, Kontrabass | Wieland Nordmeyer, Klavier

Dauer: ca. 2 Stunden (inkl. Pause)

 

Veranstalter: Stiftung Museum Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal
33/28/22/13 € (Schüler/Studenten 20/15/12/10 €) zzgl. Servicegebühren

Informationen zu Tickets und Wahlabo mit Ermäßigungen bis zu 20 %

Tickets direkt online kaufen

Kinderbetreuung: Anmeldung zur kostenlosen Kinderbetreuung (ab 6 J.) bitte bis spätestens 8 Werktage vor der Veranstaltung unter Tel. 0211-56642160.

 

 

Lade Ergebnisse ...
Loading results ...