Jazzreihe

Original und Fälschung?

Sun, 25.02.2018 17:00 Uhr

Luiza Fatyol © Daniel Attia

Original und Fälschung?

Engstfeld/Weiss-Quartett | Luiza Fatyol Sopran | Yvonne Gesler Klavier | Dr. Wolfram Goertz (RP) Moderation

In den höchsten Tönen

Im bewährten Format „Original & Fälschung?“ trifft erneut die Welt der Klassik auf die des Jazz. Dieses Mal nehmen sich die Jazzmusiker des Engstfeld/Weiss-Quartetts ausgesuchte Werke des Gesangsrepertoires vor. Sie werden im Original vorgestellt von Luiza Fatyol, Sopranistin an der Deutschen Oper am Rhein, die von der Pianistin Yvonne Gesler begleitet wird. Erneut darf das Publikum gespannt sein, welche „Fälschung“ die Jazzer dem klassischen Original gegenüberstellen.

Engstfeld/Weiss-Quartett: Wolfgang Engstfeld, tenor sax | Peter Weiss, drums | Christian Ramond, bass | Hendrik Soll, piano

Veranstalter: Stiftung Museum Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal
24 € (Schüler/Studenten 10 €) zzgl. Servicegebühren, freie Platzwahl

Informationen zu Tickets und Wahlabo mit Ermäßigungen bis zu 20 %

Tickets direkt online kaufen

Kinderbetreuung: Anmeldung zur kostenlosen Kinderbetreuung (ab 6 J.) bitte bis spätestens 8 Werktage vor der Veranstaltung unter Tel. 0211-56642160.

Lade Ergebnisse ...
Loading results ...