erstKlassik! mit Moderation

Quatuor Ebène

Sun, 15.04.2018 17:00 Uhr

Quatuor Ebène © Julien Mignot

erstKlassik! mit Moderation

Quatuor Ebène

Furore machte das gefeierte französische Quatuor Ebène mit ihrem geradezu revolutionären Ansatz, sich als klassisches Quartett auch anderen Genres wie dem Jazz zu öffnen. Dennoch bleibt das fundamentale, klassische Repertoire weiterhin ihr Steckenpferd. Befragt in einem Interview zum ganz spezifischen Klang des Quatuor Ebène, erklärt Cellist Raphaël Merlin: „Farbe. Wir sind besessen von der Idee, dem Publikum dabei zu helfen, die Schönheit der Harmonie des Moments zu genießen.“ Im Januar 2017 eröffneten sie die erste kammermusikalische Reihe in der neuen Elbphilharmoni.

Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 10 Es-Dur op. 74 „Harfenquartett“

Gabriel Fauré
Streichquartett e-Moll op. 121

Béla Bartók
Streichquartett Nr. 4

Dauer: ca. 1 Stunden, 45 Minuten (inkl. Pause)

Quatuor Ebène:
Pierre Colombet (Violine) | Gabriel Le Magadure (Violine) | Marie Chilemme (Viola) | Raphael Merlin (Violoncello)

Veranstalter: Stiftung Museum Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal
30/26/21/12 € (Schüler/Studenten 10 €) zzgl. Servicegebühren

Informationen zu Tickets und Wahlabo mit Ermäßigungen bis zu 20 %

Tickets direkt online kaufen

Kinderbetreuung: Anmeldung zur kostenlosen Kinderbetreuung (ab 6 J.) bitte bis spätestens 8 Werktage vor der Veranstaltung unter Tel. 0211-56642160.

Lade Ergebnisse ...
Loading results ...