Magdalena Abakanowicz

Der natürliche Blick

13.09.2008-31.03.2009

 

Ab 13.09.2008 ist im Ehrenhof vor dem museum kunst palast eine Installation der polnischen Künstlerin Magdalena Abakanowicz zu sehen.

Die Installation besteht aus dem zuletzt im Kristallpalast der Reina Sofia gezeigten Zyklus "King Arthur's Court", einer 90-teiligen Gruppe von "Bambini" sowie einem Ensemble aus ihren großformatigen "skulls", "flyers" und "mutants" aus Stahl, Aluminium und Bronze. Die Installation steht auf einem Podest über dem Brunnen des Ehrenhofs und auf den angrenzenden Grünflächen. Auf dem abgedeckten Springbrunnen inszeniert die Künstlerin ihr Figuren wie auf einer Bühne. Abakanowicz zählt zu den bedeutendsten polnischen Künstlern. Die Schau ist ein Ausstellungsprojekt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Stiftung museum kunst palast und Beck & Eggeling.

Die Künstlerin ist Mitglied des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste. Der Orden ist Initiator der Ausstellung und Herausgeber des Katalogbuchs, das im Beck & Eggeling Kunstverlag erscheint.

Lade Ergebnisse ...
Lade Ergebnisse ...