"Beauty is a rare thing"

Reiner Ruthenbeck, Tisch auf gelber Kugel,  1984, Holz, Gips, bemalt, hellgrau lackiert, 82 x 151 x 99,5 cm, Kugel Ø 42 cm, Museum Kunstpalast, Düsseldorf © VG Bild Kunst Bonn, 2017, Foto: Museum Kunstpalast - ARTOTHEK
Reiner Ruthenbeck, Tisch auf gelber Kugel, 1984, Holz, Gips, bemalt, hellgrau lackiert, 82 x 151 x 99,5 cm, Kugel Ø 42 cm, Museum Kunstpalast, Düsseldorf © VG Bild Kunst Bonn, 2017, Foto: Museum Kunstpalast - ARTOTHEK

Kunst im Gleichgewicht von Buchheister bis Serra

bis So, 7.1.2018 (geschlossen 31.7.-23.9.2017)

Die Sammlung Ingrid und Willi Kemp ist eine der bedeutendsten ihrer Art in Deutschland. Entstanden durch eine große Leidenschaft für die Kunst und die persönliche Freundschaft mit vielen Künstlern, umfasst sie rund 2.500 Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Druckgraphiken. Ein Schwerpunkt liegt auf der Düsseldorfer Kunst nach 1945 – mit informeller Malerei, ZERO, Beuys u.v.m. eines der wichtigsten Kunstzentren der Zeit – aber auch namhafte internationale Künstler sind vertreten. Ab 2011 wurde die Sammlung dem Museum Kunstpalast gestiftet. Anlässlich Willi Kemps 90. Geburtstag und kurz vor dem Ende seiner Amtszeit zeigt Generaldirektor Beat Wismer eine ganz persönliche Auswahl herausragender Werke.

Lade Ergebnisse ...
Lade Ergebnisse ...