• Ernst Ludwig Kirchner, Liegende (Ausschnitt), 1911, Öl auf Leinwand, 95x170cm © Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf

    SPOT ON

    "With a little help from my friends" - 50 Jahre Freunde Museum Kunstpalast

    27.3.2015 - 20.9.2015

  • Wim Wenders, Dust Road in West Australia, 1988, C-Print, 178 x 447 cm © Wim Wenders

    4 REAL & TRUE 2

    WIM WENDERS.

    Landschaften. Photographien.

    18.4.-16.8.2015

  • Die Sammlung

    Gemäldegalerie
    Moderne
    Graphik
    Skulptur und Angewandte Kunst
    Glas

Wim Wenders, Lounge Painting # 1, Gila Bend, Arizona, 1983, Lightjet Print © Wim Wenders / Courtesy Blain | Southern

Forum Kunst - Durch das Kino geprägte Fotografie

Offene Gesprächsreihe mit Elke Kania
Di, 2.6.2015, 15-16.30 Uhr

Begleitend zurAustellung "Wim Wenders. Landschaften. Photographien." beleuchtet das Seminar "Cinematografische Fotografie" wie formale oder medienspezifische Charakteristika des Spielfilms in der Fotografie eingesetzt werden. Sammlungseintritt: 5 €, erm. 4 €, Treffpunkt: Thorn-Prikker-Foyer.

weiterlesen >>

Wilhelm von Schadow (1788 – 1862), Doppelbildnis der Prinzen Friedrich Wilhelm von Preußen und Wilhelm zu Solms-Braunfels, 1830, Öl auf Leinwand, 134 x 134 cm, Museum Kunstpalast, Inv.-Nr. M 2006-1 © Foto Horst Kolberg, Neuss

Kurzführung zum Kunstwerk des Monats

Mi, 3.6. und Fr, 5.6.2015, 12.30-12.50 Uhr

Bettina Baumgärtel widmet sich dem "Doppelbildnis der Prinzen Friedrich Wilhelm von Preußen und Wilhelm von Solms-Braunfeld" von Wilhelm von Schadow aus dem Jahr 1830. Aufgrund des Feiertages am Do, 4.6.2015, findet die Kurzführung zum Kunstwerk des Monats ausnahmsweise am Freitag statt.
Eintritt:
3 €, Treffpunkt: Thorn-Prikker-Foyer.

weiterlesen >>

Wim Wenders, Joshua and John (behind), Odessa, Texas, 1983, C-Print, 125 x 170 cm © Wim Wenders / Courtesy Blain | Southern

4 REAL & TRUE 2

Wim Wenders. Landschaften. Photographien.

Sa, 18.4.2015 - So, 16.8.2015

Wim Wenders ist dem breiten Publikum vor allem durch Filme wie "Der Himmel über Berlin", "Pina" oder "Das Salz der Erde" bekannt. Doch neben seinem filmischen Schaffen, so Wenders, ist "die photographische Arbeit (...) die andere Hälfte meines Lebens."

Wenders fotografiert stets analog, ohne Kunstlicht, ohne Stativ. Anlässlich des 70. Geburtstages des Künstlers zeigt das Museum Kunstpalast ab 18. April eine Auswahl von 79 großformatigen Arbeiten.

weiterlesen >>